Depression

Depressionen behandeln

Depressionen behandeln Berlin

Leichte bis mittelgradige depressive Episoden sind in unserer Gesellschaft nicht nur sehr verbreitet. Sie treten anscheinend sogar in nahezu jeder Lebensgeschichte irgendwann auf. Berufliche Zwänge, familiäre Zwickmühlen oder der Verlust eines geliebten Menschen sind häufige Entstehungszusammenhänge für Depressionen. Sie können Depressionen behandeln lassen, damit Sie wieder zurück in einen lebenswerten Alltag finden.
ranke_haengend
Während meiner Arbeit mit an Depression erkrankten Menschen habe ich verschiedene Eindrücke gewonnen. Zum Beispiel scheint es bei depressiven Menschen in der Regel einmal eine sehr schwierige Lebensphase oder ein außerordentliches negativ beeindruckendes Erlebnis in der Vergangenheit gegeben zu haben. Aufgrund derer wäre also eine emotionale Reaktion wie Traurigkeit, seelische Erschütterung, Lähmung der Affekte und Resignation nur natürlich gewesen. Eventuell konnten oder durften diese Gefühle damals aber nicht empfunden werden.

Möglicherweise versucht die Psyche, diese wichtige und passende emotionale Resonanz zeitversetzt nachzuholen, mit der damit verbundenen Chance, das problematische Erlebte zu verarbeiten und sich davon zu befreien. Wenn Sie Ihre Depressionen behandeln lassen, verarbeiten Sie damit auch Erlebnisse und Erfahrungen aus der Vergangenheit. Sie können endlich abgeschlossen werden bzw. sie werden mit einer neuen Betrachtungsweise reintegriert und stören so nicht mehr Gegenwart und Zukunft.

Depressionen nachhaltig behandeln

Depressionen werden integrativ, also mit einem Methodenmix behandelt. Dazu gehören Methoden aus der Verhaltenstherapie, aus der ressourcenorientierten Gesprächstherapie und der Tiefenpsychologie. Es geht anfangs darum, den Klienten zu stabilisieren. Danach, ihn nachhaltig für seine dysfunktionalen Denkstrukturen zu sensibilisieren. Der Klient darf auch eigene Methoden entwickeln, um die ungünstigen Gedankenketten und Verhaltenskonsequenzen in Frage zu stellen. Zudem ist es außerdem wichtig, belastende Erfahrungen aus der Vergangenheit emotional aufzuarbeiten als auch innere Stärken und Ressourcen zu reaktivieren.

Heilpraktikerin für Psychotherapie hilft sofort

Als Heilpraktikerin für Psychotherapie behandle ich leichte bis mittelgradige depressive Verstimmungen ICD-10 F32.0 und F32.1) . Bei schweren Depressionen bis hin zu Suizidgedanken wenden Sie sich bitte telefonisch an Ihren lokalen Krisendienst; die aktuell Rufnummer für Ihren Bezirk finden Sie online. Oder Sie wählen die Telefonseelsorge Deutschland, Telefon 0800 111 0 111.

Wenn Sie an depressiven Verstimmungen leiden und lernen möchten, besser mit ihnen umzugehen, melden Sie sich bei mir. Schildern Sie über unten stehendes Kontaktformular Ihre Probleme, Beschwerden oder die Situation, die Sie verbessern wollen. Ich antworte Ihnen dann so bald als möglich per E-Mail oder telefonisch, um mit Ihnen einen unverbindlichen und kostenlosen Ersttermin zu vereinbaren. Sie können natürlich auch einfach anrufen, um einen Termin zu verabreden. Bitte hinterlassen Sie mir, falls ich mich in einer Sitzung befinde, eine Nachricht auf meinem Anrufbeantworter, mit Angabe Ihres Namens, Ihrer Telefonnummer und Ihrem Wunschtermin. Ich rufe Sie definitiv zurück.

Ihre Angaben werden selbstverständlich, wie auch in der späteren Therapie bzw. im Coaching, streng vertraulich behandelt. Ihren Vornamen müssen Sie nicht angeben. Um Missbrauch zu vermeiden, kann Ihre Anfrage nur dann bearbeitet werden, wenn alle Pflichtfelder ausgefüllt sind.

Zum Kontaktformular